1/3

Apportieren

Im Gegensatz zum Ballspielen rennt der Hund beim Apportieren nicht einfach nur unkontrolliert einem Gegenstand hinterher, sondern lernt geduldig zu warten, bis er das Kommando zum Loslaufen bekommt. Nasenarbeit in Form von verschiedenen Suchen lastet den Hund auch geistig aus, was eine tolle Ergänzung zur körperlichen Betätigung ist. Lernen Sie Ihren Hund auf Distanz zu kontrollieren und geben ihm vor, in welche Richtung er laufen soll. Die kooperative Zusammenarbeit stärkt die Mensch-Hund-Beziehung. Unsichere Hunde gewinnen an Selbstvertrauen. Problematische Hunde können außerhalb der bestehenden Konflikte mit ihren Menschen positive Momente erleben, was für den Trainingserfolg zuträglich ist.

Die drei Säulen des Dummy-Trainings bieten Ihrem Hund eine sinnvolle Form der Beschäftigung, die sich gut in Spaziergänge integrieren lässt - geeignet für alle Hunde, die gerne Gegenstände aufnehmen und tragen.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Apportieren das Richtige für Ihren Hund ist,

sprechen Sie mich gerne an!

Kurs für Einsteiger

Kursart

Geschlossene Gruppe |

Verbindliche Anmeldung |

Max. 4 Teilnehmer

Voraussetzungen

Grundgehorsam

Dauer pro Einheit

60 Minuten

Kosten

85 Euro pro Kurs |

5 Einheiten

Ort

Itzehoe & Umgebung |

Wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Sie haben Interesse? Kontaktieren Sie mich und ich informieren Sie gern über die nächsten Kurs-Termine.

Kurs für Fortgeschrittene

Kursart

Geschlossene Gruppe |

Verbindliche Anmeldung |

Max. 6 Teilnehmer

Voraussetzungen

Einsteigerkurs

Dauer pro Einheit

60  bis 90 Minuten |

Je nach Teilnehmeranzahl

Kosten

75 Euro pro Kurs |

5 Einheiten

Ort

Itzehoe & Umgebung |

Wird bei Anmeldung bekannt gegeben

Hundeschule Franziska Schreck | Mobiles Hundetraining in Itzehoe, Elmshorn & Umgebung

Impressum     Datenschutz    AGB